trailrunning.de

 
 
 

Bücher

Mein Marathon zurück ins Leben

Autor: Johann Maria Lendner

Verlag: Knaur

Intensiv leben, das war immer sein Ziel. Selbst wenn es schmerzt. Tatsächlich kann ein Leben kaum intensiver sein, und tatsächlich wartete es mit unsäglichen Schmerzen auf: Er erlebte eine tragische Liebesgeschichte. Er wurde alkoholkrank. Er starb fast bei einem unverschuldeten Unfall und ist seither zu 70 Prozent behindert. Aber er läuft Marathon – schneller als die meisten.

Im Januar 2000 war Johann Lendner zum letzten Mal auf der Entgiftungsstation. Jetzt sollte endgültig Schluss sein mit Depressionen und Alkohol. Das Mittel dazu: der Marathon. Johann Lendner beginnt zu laufen, er läuft gegen die Uhr, er läuft gegen seine Behinderung, er will sich frei laufen. Und er wird immer schneller, der Marathon-Mann.

 

Rezensionen

 

Thomas | Wunderbar erzählt!
 
„Die unglaubliche Lebensgeschichte des Johann Maria Lendner hat mich zutiefst beeindruckt. Noch nie habe ich ein Buch in so kurzer Zeit gelesen. Ich konnte einfach nicht mehr aufhören. Mir als Leser kam dabei zugute, dass der Autor diese Geschichte in sehr klarer und fließender Sprache erzählt. Der dramaturgische Aufbau mit Zeitsprüngen, Rückblicken, Tagebuchauszügen... schafft einen Spannungsbogen, der mich immer wieder zum Weiterlesen zwang. Ich fragte mich nach jedem Kapitel "was kommt denn jetzt noch?" Besonders gut gefallen haben mir auch Johann Maria Lendners Gedichte und Songs, welche dazu beitragen, dass man sich sehr gut in den Autor, in sein Lieben und Leiden, in seinen Kampf und schließlich in die Bedeutung des Marathons für sein Leben hineinfühlen kann. "Mein Marathon zurück ins Leben" wird mir nachhaltig in Erinnerung bleiben. Unbedingt 5 Sterne!”

 

Jürgen | Mitreißende Lebensgeschichte
 
„Nachdem ich diese tolle Biographie gekauft hatte konnte ich sie kaum mehr aus der Hand legen. Eine Jugendliebe mit tragischem Ende machte ihn zum schweren Trinker. Ausgerechnet als es wieder bergauf zu gehen schien erlitt er unverschuldet einen schweren Unfall der eine dauerhafte körperliche Beeinträchtigung nach sich zog. Erneute Abstürze und Jahre lange Versuche der Sucht zu entfliehen sollten folgen bevor der heutige Leistungssportler wieder ins Leben zurückfand. Ausführlich wird beschrieben wie er aus dem Marathonsport die Motivation und auch das Selbstbewusstsein bezog das er brauchte um wieder ein normales Leben führen zu können. Das ereignisreiche Leben von Johann Maria Lendner hat mich bis zur letzten Seite fasziniert. Die vielen Auszüge aus Tagebüchern, Briefen und auch Kleinigkeiten, wie z.B. welcher Song im Radio lief, lassen das Buch sehr lebendig wirken. Auch einige kurze Gedichte und Songtexte die Herr Lendner selbst verfasst hat helfen bei dem Versuch eine geistige Verfassung nachzuvollziehen die nicht jeder erlebt. Man muss kein sportbegeisterter Mensch sein um von diesem Buch gefesselt zu werden deshalb kann ich es nur jedem wärmstens empfehlen!”

 

 

 

 

 

 
 
 
 

Kontakt

Trailrunning.de
Klaus Duwe
Buchenweg 49
76532 Baden-Baden

07221 65485

07221 801621

office@trailrunning.de

 
 

Rechtliches