trailrunning.de

 
 
 

Laufberichte

1-10|11 12 13 14 15 16 17 18
Datum Titel Veranstaltung Autor
14.10.06  

Harter Brocken

Wie die Hundemeute bei einer Treibjagd rennen die Schnellsten des Feldes auch gleich los, um sich nach der Wiese auf dem Waldweg eine gute Ausgangsposition zu sichern.
  Brocken-Marathon   Klaus Duwe
24.09.06  

Grünfutter- und Kilometerfresser

Grüss Gottle aus Kempten, heute berichte ich Euch aus einer der ältesten Städte Deutschlands, und zwar aus Kempten vom dortigen Voralpenmarathon
  Allgäuer Voralpenmarathon   Anton Lautner
27.08.06  

Nicht rauf, nur drum rum

Im riesigen Sportzentrum werden die Startunterlagen ausgegeben. Die Parkplätze im großen Umkreis sind belegt, es wimmelt von Campern, Wohnmobilen und Caravans.
  Ultra Trail du Mont Blanc   Klaus Duwe
13.08.06  

Versprechen eingelöst

Nirgendwo erlebe ich es, dass ein Läuferfeld in dieser Größe auf einer so schmalen Straße so reibungslos auf die Strecke geschickt wird.
  Monschau-Marathon   Klaus Duwe
23.07.06  

Zugspitz Extremberglauf

Um 8:30h öffnet der Eingang zum Startbereich am Martinsplatz in Ehrwald. Kein Gedränge, keine Hektik. Noch 30 min bis zum Start des Zugspitz Extremberglaufs. 16,1km (17,5km laut meinem GPS-Empfänger) mit 2100 Höhenmetern liegen vor den 583 Läufern und 32 Nordic Runnern und Walkern.
  Zugspitz-Extremberglauf   Rainer Satzinger
19.02.06  

Wie beim letzten Mal?

Nein, so wie letztes Jahr sollte es eigentlich nicht mehr werden: Abbruch nach sechs Tagen und 370km - so was Ärgerliches! Aber die sechs Tage vor dem Abbruch waren dafür sehr, sehr schön und die ganze Aktion für mich persönlich ein voller Erfolg. Also doch wie beim letzten Mal?
  Yukon Arctic Ultra   Tom Wolter-Roessler
11.12.05  

Von der Sonne verwöhnt

Die Macher des Eisweinlaufes sind Rudolf und Brigitte Mahlburg, beides begeisterte Ultraläufer. Wenn so weit gereiste Leute selbst einen Lauf organisieren, kann man sicher sein, dass kein 08/15 Ergebnis dabei heraus kommt.
  Eisweinlauf   Klaus Duwe
14.08.05  

Ich komme wieder - wenn die Sonne scheint

Pünktlich geht es los. Zum ersten Mal werden auch Zug- und Bremsläufer eingesetzt. Ich brauch keinen, ich bin froh, wenn ich irgendwie durchkomme. Nie und immer hätte ich gedacht, dass bei dem Sauwetter so viele Leute auf eine solche Strecke gehen.
  Monschau-Marathon   Klaus Duwe
09.07.05  

Denn erstens kommt es anders....

Über Lautsprecher wird noch einmal die Strecke detailliert erklärt und jede noch so kleine Änderung gegenüber dem Vorjahr erläutert. Dann aber endlich der Countdown. Willy Säly gibt den Startschuß und los geht’s.
  Montafon Arlberg Marathon   Klaus Duwe
1-10|11 12 13 14 15 16 17 18
 
 
 
 

Kontakt

Trailrunning.de
Klaus Duwe
Buchenweg 49
76532 Baden-Baden

07221 65485

07221 801621

office@trailrunning.de

 
 

Rechtliches