trailrunning.de

 
 
 

Lafuma Trailrunning Team 2013

Bereich: Equipment

Quelle:
08.05.13

Seit inzwischen zehn Jahren engagiert sich Lafuma intensiv im Trailrunningsport und gilt inzwischen als Referenzmarke in diesem Bereich. In intensiver Zusammenarbeit mit erfolgreichen Trailrunnern wie Christophe Jaquerod, Corinne Favre oder Karine Herry entstehen innovative Trailrunning Kollektionen, die in Sachen Performance und Funktion höchsten Ansprüchen entsprechen.

Auch für 2013 kann Lafuma wieder mit einem Team namhafter Trailrunner aufwarten. Wichtige Rennen wie das „Grand Raid de la Réunion“, der „Ultra Trail du Mont Blanc“ oder der „Tor de Geants“ stehen an. Wie bereits in der Vergangenheit liefert Lafuma mit seiner Trailrunning Kollektion die passende Ausstattung für die Top-Athleten.

Die Vorzeige-Athleten des Lafuma Elite Teams gehören zu den besten Läufern weltweit und testen die Styles unter realen Bedingungen. Ihre Erfahrungen fließen in die Entwicklung der Kollektion mit ein. Das Ergebnis sind technische, ausge-reifte und besonders leichte Produkte aus dehnbaren Materialien, die bei uneingeschränkter Bewegungsfreiheit eng am Körper anliegen und bei widrigen Bedingungen besten Schutz bieten.

 

Lafuma Trailrunning Team 2013 im Überblick:


Lafuma Botschafterin: Karine Herry
Koordinator: Antoine Guillon
Verkaufsunterstützung: Corinne Favre

Team Elite Lafuma

 Karine Herry
 Corinne Favre
 Antoine Guillon
 Julien Jorro
 Lionel Trivel
 Francois Faivre
 Pascal Blanc
 Quentin Stephan
 Virginie Govignon

Team Lafuma

 Jérome Challier
 Hervé Giraud Sauveur
 Maurizio Scilla
 Renaud Rouanet
 Nathalie Mauclair

Fangen wir bei den Damen an: Sowohl Karine Herry, inzwischen zur Lafuma Markenbotschafterin ernannt, als auch Corinne Favre gehören bereits seit 2003 zum Lafuma Trailrunning Team. Seit Beginn an waren sie aktiv an der Entwicklung der Kollektion beteiligt. Sie gehören zu den weltbesten Läuferinnen!


Karine Herry


Mit inzwischen 45 Jahren ist sie immer noch eine Ausnahmeathletin in der Welt des Trailrunning Sports. Als Mutter von Zwillingen ist Karine stolz darauf, dass sie Familienleben und eine professionelle Sportkarriere unter einen Hut bekommen hat. Nur sechs Monate nach der Geburt ihrer Zwillinge wurde Karine französische Meisterin über die 100km Distanz. Im Anschluss gewann sie zwei Mal den „Grand Raid de la Réunion“ (2006, 2011), konnte neun Siege beim „Le Templiers“ verbuchen und erlangte 2006 einen herausragenden ersten Platz beim „Ultra Trail du Mont-Blanc“. Insgesamt bestieg sie 150-mal das Siegertreppchen bei Trail Events.

Seit 2003 ist Karine technische Beraterin für Lafuma und seit 2012 ist sie zudem die Lafuma Markenbotschafterin. 2012 bestritt sie insgesamt zehn Rennen und gewann davon sieben (darunter den „Lafuma Volcano Trail“, den „Grand Trail du St Jacques“ und den „Trail des Hospitaliers).

Ziele für 2013: unter anderem der Zugspitz Ultratrail (100 km), der Eiger Ultratrail (101 km), der Grand Raid des Pyrénées (160 km) sowie der SaintéLyon (68 km).


Corinne Favre


Ebenfalls eine echte Legende in Sachen Trailrunning ist Corinne Favre. Ihr erster wichtiger Trailrunning Titel datiert auf das Jahr 1992 und liegt somit bereits 21 Jahre zurück! Seit 2003 gehört die heute 42-jährige fest zum Lafuma Trailrunning Team.

Hier ein paar ihrer Titel und Erfolge: 1998 wurde sie Weltmeisterin beim Skyrunning, 1999 und 2001 jeweils Skyrunning Europameisterin. Zu ihren größten Erfolgen zählen ein erster Platz beim „Himal Race“ 2002 in Nepal, beim Everest Sky Race 2003, beim „Annapurna Mandala Trail“ 2005 sowie beim Everest Lafuma Sky Race 2005. Der zweifache Sieg des „Diagonale des Fous on Réunion“ sowie der Sieg des „CCC“ Trails 2006 gehören ebenfalls zur ihren großen Erfolgen. Selbst ein schwerer Unfall im Jahre 2008 beim Aufstieg des Pumori in Nepal konnte sie nur kurzfristig stoppen. 2012 ging sie sie beim „Ta-rentaise Ice Trail“, dem „UTMB“ und beim „Grand Raid de la Réunion“ erfolgreich an den Start.

Ziele für 2013: unter anderem der Marathon du Mt Blanc (42 km), Suisse Matterhorn (46 km), Le Temp-liers (70 km), die französischen Meisterschaften sowie der SaintéLyon (68 km).


Antoine Guillon


Antoine gehört seit 2007 zum Lafuma Trailrunning Team und ist inzwischen internationaler Trailrunning Koordinator von Lafuma. Seitdem Antoine 2002 das Trailrunning für sich entdeckt hat, widmet er sich zu 100 Prozent dieser Sportart. Unterstützt von seiner Frau und seinen beiden Kindern, wurde er schnell zu einem wahren Langstreckenspezialisten und erreichte regelmäßig Top-Ten Platzierungen bei Rennen wie dem „UTMB“, dem „Diagonale des Fous Race on Réunion“ oder dem „Montagn’Hard Race“. 2012 gewann er das zweite Mal in Folge das Transmartinique Race, wurde 2. beim Grand Raid le la Réunion sowie beim TDS. Außerdem wurde er 2012 vom französischen Trail Magazin als bester französischer Ultra Trailrunner gekürt.

Ziele für 2013: der Défi Vellave (50 km), der Ultra Trail Mont Fuji (163 km), der Verbier St Bernard (110 km), der TDS (119km), der Grand Raid Réunion (170 km) sowie das Transmartinique Race (133 km).


Julien Jorro


Der 28-jährige Julien kommt aus den Pyrenäen und ist seit 2008 dem Trailrunning verfallen. Seit 2011 läuft er im Lafuma Trailrunning Team und ist als technischer Berater in sehr engem Kontakt mit dem Lafuma Design Team. 2012 gewann er eine Reihe von schwierigen Rennen, unter anderem den Celestrail in Andorra, bei dem man auf 85 km insgesamt 5.000 Höhenmeter bezwingen muss. Nach einer Knieverletzung musste er für einige Monate etwas kürzer treten. Aber für 2013 ist er wieder voll dabei!

Ziele für 2013: der Trail Drôme Lafuma (40 km), das Maxi Race Annecy (80 km), den CCC® (100 km) sowie Les Templiers (70 km) und SaintéLyon (68 km).


Lionel Trivel


Dass man auch mit 43 Jahren noch lange nicht zum alten Eisen gehört, zeigt eindrucksvoll Lionel Trivel, ein ehemaliger Triathlet und professioneller Feuerwehrmann. Beim „Trail des Templiers“ belegte er gleich bei seiner ersten Teilnahme den siebten Platz. Und 2009 erreichte er den fünften Platz beim „UTMB“. Das Jahr 2011 war besonders erfolgreich: Er gewann die „Tour du Glaciers de Vanoise“, wurde Zweiter beim „TDS“ und Sechster beim „Grand Raid de la Réunion“. 2012 siegte er beim „6666 Occitane Relais2“ sowie beim „Montagn’hard“ und kam beim „Defi Vellave“, dem „Trail Drôme Lafuma“ und dem „Trail des Tiranges“ jeweils unter die ersten 10.

Ziele für 2013: der Tor des Géants (335 km), Ultra Trail Mont Fuji (163 km), Verbier St Bernard (110 km).


Francois Faivre


Francois ist 34 Jahre alt und blickt bereits auf eine erfolgreiche aktive Karriere im „National Cross Country Ski Team“ zurück, dessen Trainer er heute ist. Er lebt das ganze Jahr über in den Bergen und Trailrunning ist für ihn die Verlängerung der Ski Saison. 2007 begann der naturverbundene Franzose, an Trailrunning Rennen teilzunehmen. Erste Erfolge stellten sich schnell ein: Noch im selben Jahr wurde er Vierter beim 50 km Ren-nen in Géradmer. 2008 belegte er den 20. Platz beim „Trail des Templiers“. Es folgten ein fantastischer vierter Platz beim „CCC“ 2010 sowie ein neunter Platz beim „UTMB“ 2011. Zum Lafuma Team gehört er seit 2012. In seinem ersten „Lafuma Jahr“ gewann er den „Trail des 3 Bosses“, wurde 2. beim „UT du beaufortain“, erlief sich drei 3. Plätze und lief beim „UTMB“ als Siebter durchs Ziel.

Ziele für 2013: unter anderem der Lavaredo Ultra Trail (120 km) sowie der UTMB (163 km).


Pascal Blanc


Im Jahre 2004 fand Pascal Blanc den Weg zum Trailrunning, seit 2006 gehört der heute 47-jährige zum Lafuma Team. Der ehemalige Rugby Spieler ist durchsetzungsstark und liebt die Herausforderung. Zu seinen größten Erfolgen zählen ein dritter Platz beim „Ultra du Mercantour“, ein zehnter Platz beim „UTMB“ sowie ein zweiter und vierter Platz beim „Grand Raid de la Réunion“. Sein Traum ist es die Chinesische Mauer abzulaufen. 2013 möchte er dieses Mammutprojekt von 650 km angehen.

Ziele für 2013: RunTrip Projekt UltraSkyRace (440 km), D-Tour Réunion (60 km), Wall Trip Chine – Projekt UltraSkyRace (650 km). Sollte das Projekt an der chinesischen Mau-er nicht realisierbar sein, wird er unter anderem am Ultra Trail Nouvelle Calédonie (170 km) und am Grand Raid Réunion (170 km) teilnehmen.


Quentin Stephan


Mit seinen 24 Jahren ist Quentin mit Abstand das jüngste Mitglied im Lafuma Team. Erst vor vier Jahren hat er mit dem Laufen begonnen – mit Trailrunning beschäftigt er sich seit drei Jahren. 2010 beendete er seinen ersten Trail als bester Newcomer und entdeckte sein Talent für diesen Sport. Quentin ist ein echter Gewinnertyp: So wurde er 2011 bester Newcomer bei der „Tour des Glaciers de la Vanoise“ und zweitbester Newcomer beim „CCC“. 2012 kam er zum Lafuma Team und lief bereits einige der großen Rennen sehr erfolgreich mit. Für 2013 konzentriert er sich in der ersten Jahreshälfte auf kürzere Rennen, um sich so optimal auf den „TDS“, „les Templiers“ und den „SaintéLyon“ vorzubereiten.

Ziele für 2013: unter anderm Les Gendarmes et les Voleurs (68 km), 6000D (63 km), TDS® (119 km), Les Templiers (70 km) und SaintéLyon (68 km).

 

Virginie Govignon


Basketball, Reiten und Rudern – all diese Sportarten hat Virginie bereits intensiv betrieben, bevor die 34 Jahre alte Lehrerin 2004 mit dem Trailrunning begann. Im Jahre 2008 konnte sie ihren ersten wichtigen Erfolg ver-buchen, als sie den „Trail de Guerlédan“ gewann. 2010 startete sie richtig durch und erreichte Podiums-Platzierungen beim „Trail de Gruissan“, beim „Eco-Trail de Paris“, beim „Nivolet Revard“ und beim „Trail du Morbilhan“. Ihren größten Erfolg konnte Virginie jedoch 2011 verbuchen, als sie den „CCC“ gewann. 2012 zog sie um und musste wegen einer Verletzung für ein paar Monate pausieren.

Ziel für 2013: neben kleineren Rennen sind der Andorra Ultra Trail (85 oder 125 km), Les Templiers (70 km) sowie die Skyrunning Europameisterschaft in Planung.

Neben den Lafuma Athleten unterstützt Lafuma auch einige Rennen als Partner/Sponsor:

Frankreich

 SaintéLyon www.saintelyon.com
 Trail de la Drôme www.traildrome.fr
 6666 occitane www.6666occitane.fr
 Duo de l’Hermitage www.duo-hermitage.com

Deutschland

 Allgäu Panorama Marathon www.allgaeu-panorama-marathon.de


Italien

 Trail de Monte Casto www.mauscilla.it/pages/casto.html
 Volcano Trail www.volcanotrail.it


Spanien
 Il Copa Catalana FEEC-Lafuma de curses d’ultraresistencia
     www.feec.cat/curses-dultraresisteència-muntanya

 
 
 
 
 
 

Kontakt

Trailrunning.de
Klaus Duwe
Buchenweg 49
76532 Baden-Baden

07221 65485

07221 801621

office@trailrunning.de

 
 

Rechtliches