trailrunning.de

 
 
 

Südtirol Drei Zinnen Alpine Run

Der 21. Südtirol Drei Zinnen Alpine Run ist zur Hälfte ausverkauft

10.04.18
Quelle: Pressemitteilung

Rund 160 Tage vor dem Startschuss zum Südtirol Drei Zinnen Alpine Run 2018 sind mehr als die Hälfte aller Startplätze bereits vergeben. Bis dato haben sich nämlich 525 Athletinnen und Athleten für den Berglauf am Samstag, 15. September eingeschrieben, der sie durch das Dolomiten UNESCO Welterbe führen wird. Das Kontingent ist – wie seit einigen Jahren üblich – auf 1000 Teilnehmer begrenzt.

Die Veranstalter vom ALV Sextner Dolomiten mahnen jedes Jahr gebetsmühlenartig: Wer am Südtirol Drei Zinnen Alpine Run teilnehmen will, der sollte sich frühzeitig anmelden. Und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass gute fünf Monate vor dem renommierten Lauf-Event schon 52 Prozent der Startnummern an die Frau und an den Mann gebracht wurden.

„Die Sportlerinnen und Sportler schreiben sich jedes Jahr noch früher ein. Im vergangenen Jahr hatten wir Mitte April rund 100 Nennungen weniger. Wir freuen uns natürlich über diese Entwicklung, denn sie gibt uns Planungssicherheit. Andererseits tut es schon ein bisschen weh zu sehen, dass wir möglicherweise sogar doppelt so viele Startplätze verkaufen könnten. Aber logistisch gesehen sind 1000 Athleten die Obergrenze. Mehr geht am Ziel bei der Drei Zinnen Hütte nicht“, erklärt OK-Chef Gottfried Hofer.  

In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat sich der Südtiroler Berglauf-Klassiker zu einem internationalen Sport-Event entwickelt. Bis dato sind bereits Sportler aus 15 verschiedenen Nationen eingeschrieben, darunter auch Teilnehmer aus den USA. Am stärksten vertreten ist fünf Monate vor dem Rennen Deutschland, das mit bis dato 210 Teilnehmern 40 Prozent der Einschreibungen ausmacht. Dahinter kämpfen Gastgeberland Italien (141) und Österreich (135) um Platz zwei was die Anzahl der Nennungen angeht.

 

 
 
© trailrunning.de

 

 

Buntes Programm für Athleten und Begleiter

 

Was das Programm angeht halten Gottfried Hofer und sein Team an Bewährtem fest. Höhepunkte sind einmal mehr die dreitägige Läufer-Expo, die große Knödelparty am Vorabend des Rennens, die beliebte Pasta-Party im Anschluss an den Südtirol Drei Zinnen Alpine Run und natürlich die Finisher-Fete. Abgeschlossen wird das Event am Sonntag mit dem 14. Mini Drei Zinnen Alpine Run für Kinder und Jugendliche bis zu 18 Jahren.  

Anmeldungen sind auf der offiziellen Webseite des Südtirol Drei Zinnen Alpine Run unter http://www.dreizinnenlauf.com/anmeldung möglich. Bis zum 31. Juli beträgt das Nenngeld 75 Euro, anschließend und sofern noch Plätze vorhanden sind, kostet die Einschreibung 90 Euro. Im umfangreichen Rennpaket befindet sich wieder ein tolles Shirt von Ausrüster Skinfit.

Gewertet werden nicht nur die schnellsten Bergläuferinnen und -läufer, sondern es gibt wieder die Kombiwertung, zu der auch die Ergebnisse des Drei Zinnen Ski Raid gezählt werden. Außerdem gibt es eine Mannschaftswertung. Die Teilnahmegebühr für den Mini-Lauf beträgt hingegen 8 Euro. Hier dürfen sich die Kinder und Jugendlichen über ein „Buff Drei Zinnen Lauf“ freuen.

 

 

Informationen: Südtirol Drei Zinnen Alpine Run
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
 
 
 
 
 

Kontakt

Trailrunning.de
Klaus Duwe
Buchenweg 49
76532 Baden-Baden

07221 65485

07221 801621

office@trailrunning.de

 
 

Rechtliches