trailrunning.de

 
 
 

Hochkönigman

Skyrunning-Weltspitze beim Hochkönigman 2022

20.05.22
Quelle: Pressemitteilung

Internationale und österreichische Top-Athlet*innen wie auch Hobby-Läufer*innen treffen sich von 3. bis 5.Juni. 2022 in Maria Alm, um mit dem Hochkönigman den Juni eizuläuten.

Bei Bewerben von Skyrace 32,6km 2720+, Endurance Trail 86.8km 5229+, Marathon Trail 49,9km 3060+, Speed Trail 20,9km 1160+ und Easy Trail 9,2km 310+ wird nicht nur um die Bestzeit gelaufen, sondern auch die Hochkönig Region mit dem Sieger-geben-niemals-auf Gefühl erlaufen. Von Japan bis Spanien, von Mühlbach bis Maria Alm reichen die Herkunftsorte der Starter*innen aus 35 Nationen.

Kein Wunder, neben atemberaubenden Ausblicken, technisch anspruchsvollen Trails, lockt vor allem das spektakuläre Skyrace Spitzen-Läufer*innen an: Es ist nicht nur Teil der Skyrunner Austria Series, sondern ist seit 2020 Teil der Skyrunner World Series und zudem mit einem Preisgeld von € 6000,- dotiert.

Mit einem Zeitlimit von 6 Stunden sind die Läufer*innen auf der Hochköniglichen Strecke durchaus gefordert. Bereits am Freitag 3. Juni startet am Nachmittag das Hochkönig Downhill Race über 3km und 350 Abwärtshöhenmeter, bevor sich die Nachwuchstrailrunner beim Kids Trail austoben dürfen.

 

 
 
© Guillem Casanova

 

Nach einer fulminanten Eröffnungsfeier und Siegerehrung, laufen ab 24:00 Uhr die Teilnehmer über den Endurance Trail mit 86,8km und 5229+ in eine schlaflose Nacht, um den Sonnenaufgang laufend zu erleben.

Aber auch der Marathon Trail, der auf 49.9 Kilometern und ca. 3060 Höhenmetern einmal über die höchsten Grasberge Österreichs führt, wird definitiv ein Highlight des Events, das den Teilnehmer*innen eine Menge Ausdauer abverlangen wird.

Und auch beim Speed Trail und Easy Trail, wird es mit internationalen Top Läufern ordentlich zur Sache gehen.


Bestes Elitefeld Österreichs

 

Viele Top Skyrunner nutzen die Vielfalt der Hochkönig Skyrunning & Trailrunning Region und werden sich nicht nur beim Skyrace ein heißes Rennen liefern.
Mit Ruy Ueda (Sieger der Skyrunning World Series 2019, Weltmeister 2021) und Christian Mathys (Vizeweltmeister 2021) werden sich gefolgt von den Weltbesten Skyrunner, zwei Athleten einen heißen Kampf auf der sehr anspruchsvollen Skyracestrecke liefern.

Nicht zu unterschätzen ist gleich die Konkurrenz dahinter und dem Österreichischen Favoriten Jakob Herrmann (Bronzemedaille Skyrunning EM Individual 2019), der sich mit Sebastian Falkensteiner einen knackigen Kampf um die besten brennenden Schenkel Österreichs liefern wird.

Im Frauenfeld werden sich mit Denisa Dragomir als amtierende Skyrunner World Siegerin 2021 und Marcela Vasinova Skyrunning Weltmeisterin 2021, mit den besten Nationen ua. Deutschland Rosanna Buchauer und Österreich Stephanie Kröll und viele weitere Top Läuferinnen erbitterte uphill und downhills um das Hochkönig Krönchen liefern.

Zudem nutzen mit dem Nationalteam aus Andorra und dem Skyrunning Team aus Katalonien, mehrere Teams die Dichte der Top Läufer beim Hochkönigman Skyrace um sich für die kommende Skyrunning Weltmeisterschaft im September an die Konkurrenz heranzutasten.

 

Die Voranmeldung für alle Bewerbe ist bis 29. Mai über die Veranstalter-Homepage geöffnet. Nachmeldungen im Rahmen der Öffnung der Nummernausgabe laut Ausschreibung am Freitag bis 19:00Uhr und am Samstag für Speed Trail bis 08:00Uhr und Easy Trail bis 60 Minuten vor dem Start möglich.

 

Mehr Infos zu den Bewerben auf
www.hochkoenigman.run

 

Informationen: Hochkönigman
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
 
 
 
 
 

Kontakt

Trailrunning.de
Klaus Duwe
Buchenweg 49
76532 Baden-Baden

07221 65485

07221 801621

office@trailrunning.de