trailrunning.de

 
 
 

GutsMuths-Rennsteiglauf

30 Jahre GutsMuths-Rennsteiglaufverein

02.10.19
Quelle: Pressemitteilung

Präsidium lädt zur Mitglieder- und Wahlversammlung am 23.11.2019 in Bad Blankenburg ein

In seiner Sitzung im September hat das Präsidium des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins u.a. zu den Themen Mitgliederversammlung 2019 und das im Jahr 2020 anstehende 30-jährige Gründungsjubiläum des GuthsMuths-Rennsteiglaufs beraten.

 

Mitgliederversammlung des ins Rennsteiglaufvereins
am 23.12.2019
in Bad Blankenburg

Die Mitgliederversammlung findet auch in diesem Jahr in der Landessportschule Thüringen in Bad Blankenburg statt. Dazu sind alle Vereinsmitglieder am 23. November 2019, von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr herzlich eingeladen. In diesem Jahr steht die turnusmäßige Neuwahl des Präsidiums an. Viele der bisherigen Präsidiumsmitglieder haben dazu schon ihre erneute Kandidatur bestätigt.

Traditionell gibt es ein Rahmenprogramm mit einem Fachvortrag zum Thema Laufen am Freitagabend (22.11.) und den Vereinsmeisterschaften im Crosslauf am Samstagvormittag des 23.11.2019. Dazu wurde beschlossen, dass – obwohl die alten Strecken im Schwarzatal Ziel im Stadion sowie zwei Runden mit einem Durchlauf am Stadion gelaufen werden. Diese Variante hatte sich als attraktiver herausgestellt. wieder zur Verfügung stehen – die Streckenführung des Jahres 2018 mit Start und Ziel im Stadion sowie zwei Runden mit einem Durchlauf am Stadion gelaufen werden. Diese Variante hatte sich als attraktiver herausgestellt.

 

 
 
© trailrunning.de

 

30 Jahre GutsMuths-Rennsteiglaufverein am 30.6.2020

Im Jahr 2020 feiert der GutsMuths-Rennsteiglauf sein 30-jähriges Bestehen. Dazu soll am 30. Juni, dem Gründungsdatum im Jahr 1990, ein Festakt mit den Gründungsmitgliedern sowie Vertretern aus Politik, Gesellschaft und von Sponsoren begangen werden. Die Gründung in Suhl-Goldlauter im ehemaligen GST-Stützpunkt am Flugplatz soll jedoch im gesamten Jubiläumsjahr im Vereinsleben eine zentrale Rolle spielen. Damit soll die Entwicklung des Vereins aber auch die Leistung der Vereinsgründer gewürdigt werden.

„Die Gründung des Rennsteiglaufvereins, ein Jahr nach der Grenzöffnung und einen Tag vor der Währungsunion, sowie vor dem Hintergrund sinkender Starterzahlen und allgemein wachsender sozialer Unsicherheit war ein mutiger Schritt und verdient hohe Anerkennung. Damit wurde ein Stück

Identität für jene geschaffen, die in der ehemaligen DDR geblieben sind und der Grundstein für die Entwicklung zum gesamtdeutschen Lauf gelegt“, wertet Sieghard Zitzmann vom Rennsteiglaufverein die damalige Gründung.

 

Vom Rennsteig-Specialcross zum Rennsteiglauf Mini-Marathon

Zum 20. Mal haben im Jahr 2019 die Rennsteiglauf Sportmanagement & Touristik GmbH, die Rennsteig Werkstätten gGmbH Neuhaus und der WSV Neuhaus den Rennsteig Specialcross ausgerichtet und konnten ein positives Resümee ziehen.

Trotzdem haben sich die Organisatoren vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen (sinkende Starterzahlen, zeitlicher Aufwand und Wegfall der Anerkennung für die Wertung im Rahmen der Special Olympics) Gedanken um die Zukunft der Inklusion von Menschen mit Behinderung in die Rennsteiglauffamilie gemacht.

So wurde die Idee der Weiterführung der Inklusion im Format des „Rennsteiglauf Mini-Marathons“ am 16. Mai 2020, Start um 9.40 Uhr geboren. Dieser wird mit 4,2 km ein Zehntel der Streckenlänge eines Marathons haben, und wie bisher mit Start und Ziel in Neuhaus am Rennweg ausgetragen.

Erreichen will man neben den Startern aus den Werkstätten auch Neueinsteiger beim Laufen am Rennsteig, Familien, Firmenmannschaften, Schulklassen und Traditionsläufer des Rennsteiglaufs, die aufgrund von Verletzung oder Alter keinen Halbmarathon am Tag des Rennsteiglaufs bestreiten können. Dabei geht es nicht um Sieg und Bestzeiten, trotzdem erhält jeder Starter die gleichen Leistungen wie jeder Teilnehmer des Rennsteiglaufes – u.a. im Ziel eine Medaille, Urkunde und Gutschein für die Kloßparty.

 

Informationen: GutsMuths-Rennsteiglauf
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
 
 
 
 
 

Kontakt

Trailrunning.de
Klaus Duwe
Buchenweg 49
76532 Baden-Baden

07221 65485

07221 801621

office@trailrunning.de