trailrunning.de

 
 
 

Jungfrau-Marathon

Patrick Wieser neuer Renndirektor beim Jungfrau-Marathon

09.05.19
Quelle: Pressemitteilung

Der 27. Jungfrau-Marathon wird am 7. September 2019 mit einem neuen Renndirektor gestartet. Der langjährige Bergläufer Patrick Wieser hat diese Position übernommen. Der Verkaufsrekord verspricht zudem einen aussergewöhnlichen Event vor wunderschöner Kulisse von Interlaken bis auf die kleine Scheidegg.

Ganze zehnmal ist er selber den schönsten Marathon der Welt gelaufen, 2008 wurde er beim Jungfrau-Marathon Dritter und 2012 im Rahmen der Berglauf Langdistanz Weltmeisterschaft Vierter. Nachdem Patrick Wieser seine Karriere als Bergläufer an den Nagel gehängt hat, fokussiert er sich auf sein Amt des Renndirektors: «Ich konnte einmal auf den dritten Platz laufen, dank meiner neuen Aufgabe habe ich jetzt eine andere Perspektive.»

 

 
 
Patrick Wieser
© trailrunning.de

 

Für Wieser, der als Kantonspolizist in Zürich arbeitet und im 2014 EM-Team-Bronze im Marathon holte, ist der Jungfrau-Marathon ein ganz spezieller Lauf: «Für mich ist das eine Herzensangelegenheit, denn ich fühle mich sehr verbunden mit dem Jungfrau-Marathon. Dass ich bei diesem aussergewöhnlichen Anlass als Renndirektor dabei sein kann, erfüllt mich mit Stolz und viel Freude.»


Neuer Verkaufsrekord


Schon im vergangenen Jahr waren alle verfügbaren Plätze innert Kürze ausgebucht. 2019 ging es noch schneller. Am 14. Februar 2019 startete der Verkauf. Innert 36 Stunden gingen alle noch 4000 offenen Startplätze über den Tisch, das ist neuer Rekord! Die Beliebtheit des prestigeträchtigen Jungfrau-Marathons scheint grenzenlos.
 

 

Informationen: Jungfrau-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
 
 
 
 
 

Kontakt

Trailrunning.de
Klaus Duwe
Buchenweg 49
76532 Baden-Baden

07221 65485

07221 801621

office@trailrunning.de