trailrunning.de

 
 
 

Laufberichte

Datum Titel Veranstaltung Autor
12.01.19  

Plessur statt Blessur

Fr Liebhaber des echten Winters kann ich Arosa bestens empfehlen. Die zahlreichen Winterwanderwege bieten uns Laufsportlern beste Gelegenheit, ihrer Leidenschaft als Wintersportversion zu frnen.
  swiss snow walk & run   Daniel Steiner
13.01.18  

Hundert Prozent Winterglck

Arosa - dieses Wort zaubert mir schon seit vielen Jahren ein Lcheln auf die Lippen. Wenn ein Ultratrail-Fan einen Lauf mit nur 16 km Lnge zu seinen Lieblingsveranstaltungen zhlt, dann muss daran etwas ganz Besonderes sein.
  swiss snow walk & run   Gnter Kromer
07.01.17  

Frozen Arosa Ultimativer Laufcocktail (Weihorn Snow Trail...

Schwer geht der Atem, schwer jeder Schritt, der Atem dampft in der eiskalten Luft. Schier endlos wogen die Wellen um mich herum. Berghohe Wellen in strahlendem Wei, soweit das Auge reicht, bis dorthin, wo das Grau des Himmels die Erde berhrt. Mittendrin: Da bin ich.
  swiss snow walk & run   Klaus Sobirey
07.01.17  

Endlich einmal (Halbmarathon)

Ich hoffe, dass diese erste Teilnahme nicht meine einzige und letzte bleibt. Und das nicht nur, weil ich auch einmal den Weisshorn Snow Trail ausprobieren will.
  swiss snow walk & run   Daniel Steiner
09.01.16  

Runners Winter Wonderland

Laufen im Winter hat seinen ganz eigenen Reiz. Die Natur, in dickem Wei ausgepolstert, der Schnee, unter den Schuhen knirschend, die endlose Ruhe, die einen umgibt. So weit die Theorie.
  swiss snow walk & run   Klaus Sobirey
10.01.15  

Laufen ist auch Wintersport

Silbern glnzende Berge, blauer Himmel und eine strahlende Sonne. Wer solches im Wappen fhrt, weckt hohe Erwartungen
  swiss snow walk & run   Klaus Duwe
11.01.14  

Herrliches Arosa

Die sprlich bekleidete Blondine auf dem nostalgischen Werbeplakat hat schon recht: Herrliches Arosa.
  swiss snow walk & run   Bernie Manhard
12.01.13  

Pulverschnee und Sonnenschein

Pulverschnee und Sonnenschein
  swiss snow walk & run   Andrea Helmuth
07.01.12  

Swiss Snow Walk & Run: Ein Satz mit X

Ein Berglauf im Winter mit fast 700 m Hhendifferenz bis auf ber 2400 m Hhe ist exotisch und extrem genug, um auch dann Aufnahme in die lange Liste der m4y-Laufberichte zu finden, wenn die Distanzen unterhalb der magischen 42 km liegen.
  swiss snow walk & run   Klaus Duwe
 
 
 
 

Kontakt

Trailrunning.de
Klaus Duwe
Buchenweg 49
76532 Baden-Baden

07221 65485

07221 801621

office@trailrunning.de