trailrunning.de

 
 
 

Laufberichte

Datum Titel Veranstaltung Autor
25.06.22  

Trailrunning fr Genieer

Ein eindrckliches Berglauferlebnis wird zwischen St. Anton und Silbertal geboten. Es ist keine groe Veranstaltung, aber eine groartige. Und in puncto Organisation, Verpflegung und Attraktivitt der Strecke in keiner Weise den Groen der Szene nachstehend. Warum nicht noch mehr Teilnehmer kommen? Vielleicht liegt es am Bekanntheitsgrad. Ob man dem Lauf mehr Bekanntheit wnschen sollte? Ich wei nicht recht. Einerseits schon, andererseits aber auch nicht: Denn irgendwie ist es gerade auch dieses Familire, die ihn zu einem echten Berglaufjuwel macht.
  Raiffeisen Montafon Arlberg Marathon   Klaus Sobirey
04.07.20  

ABGESAGT: ERINNERST DU DICH? (43)

Der Montafon Arlberg Marathon ist von den Hhenunterschieden leichter ist als mancher Bergmarathon in der Schweiz. Das Spezielle ist die Streckenfhrung: Du lufst von Silbertal nach St. Anton am Arlberg, von Vorarlberg nach Tirol, von einem kleinen Ort zu einer gerade im Winter brodelnden Schicki-Micki-Gemeinde. Aber im Sommer siehst du hier nur Wanderer, die Ruhe suchen.
  Raiffeisen Montafon Arlberg Marathon   Anton Lautner
29.06.19  

Sommer in den Bergen

Die letzten 1000 Meter! Na gut, geben wir doch noch mal ein wenig mehr Gas, so kurz vorm Zieleinlauf. Bergab und taleinwrts laufe ich der rauschenden Litz entlang, berquere den Gebirgsbach ber eine breite Holzbrcke und laufe dann wenig spter durch den Torbogen im Zielbereich. Ein nasses Montafon-Handtuch wird mir in die Hand gedrckt und eine hbsche Medaille umgehngt.
  Raiffeisen Montafon Arlberg Marathon   Mario Bartkowski
30.06.18  

Einfach gut gemacht

Einer meiner liebsten Berglufe ist der Montafon-Arlberger, der von Silbertal nach St. Anton fhrt. Fnf Mal bin ich den schon gelaufen und gegangen und 2018 steht er wieder auf dem Zettel.
  Raiffeisen Montafon Arlberg Marathon   Anton Lautner
01.07.17  

Von Vorarlberg nach Tirol

Von Vorarlberg nach Tirol
  Raiffeisen Montafon Arlberg Marathon   Anton Lautner
02.07.16  

Bergmarathon und Schnupper-Trail

Auf den letzten 500 m gebe ich noch einmal alles, denn ich will nun doch unbedingt unter 6 Stunden bleiben, was ich dann auch fast auf die Sekunde genau schaffe.
  Raiffeisen Montafon Arlberg Marathon   Gnter Kromer
04.07.15  

Der Feind des Stckelschuhs

Der Trail beginnt. Wir stoen auf die ersten kuscheligen Hochlandrinder. Judith lsst sich nicht berreden, eines zu streicheln.
  Raiffeisen Montafon Arlberg Marathon   Andreas Bettingen
05.07.14  

Sommertrail am Winterjchle

Nachdem die Herausforderung erfolgreich gemeistert ist, gibt es fr alle Teilnehmer am frhen Abend noch die Mglichkeit, bei der After Party in der Dorfstubn ausgiebig zu feiern
  Raiffeisen Montafon Arlberg Marathon   Bernie Manhard
06.07.13  

Der Anton in St. Anton

Ein paar Meter danach durchlaufen wir das Starttransparent. Die jungen Buam und Madln haben sich zum Abklatschen hingestellt, immer weiter hinein in die Strecke, dass du fast nicht vorbeikommst, dir aber doch die Zeit nimmst, die Hand herauszuhalten.
  Raiffeisen Montafon Arlberg Marathon   Anton Lautner
02.07.11  

Der Schatz im Silbertal

Der Empfang der Helden fand erstmals in der Mainstreet statt und auch er wurde, als einer von ihnen, mit Namen angekndigt und gleich nach berschreiten des roten, piepsende Tne von sich gebenden Teppichs mit einem schmucken Orden ausgezeichnet. Des Weiteren wurde er in ein Hemd aus fein gewobenen Wunderfasern gekleidet, das ebenfalls Zeugnis gibt von einem weiteren erfolgreichen Pheidippides-Treck
  Raiffeisen Montafon Arlberg Marathon   Daniel Steiner
03.07.10  

Klein, aber fein

Wer sich einmal auf einen Bergmarathon eingelassen hat, den lsst das vielfach nicht mehr los: die grandiose Kulisse, die weiten Horizonte, die reine, klare Luft, diese geradezu meditative Ruhe ...
  Raiffeisen Montafon Arlberg Marathon   Klaus Sobirey
09.07.05  

Denn erstens kommt es anders....

ber Lautsprecher wird noch einmal die Strecke detailliert erklrt und jede noch so kleine nderung gegenber dem Vorjahr erlutert. Dann aber endlich der Countdown. Willy Sly gibt den Startschu und los gehts.
  Raiffeisen Montafon Arlberg Marathon   Klaus Duwe
 
 
 
 

Kontakt

Trailrunning.de
Klaus Duwe
Buchenweg 49
76532 Baden-Baden

07221 65485

07221 801621

office@trailrunning.de