trailrunning.de

 
 
 

Laufberichte

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10|11-20
Datum Titel Veranstaltung Autor
09.02.20  

Winterrun entlang der Isar

Herrlich war es, bei diesem Wetter durch die Natur entlang der Isar zu traben. Weniger herrlich lediglich die Erkenntnis, dass der Trainingszustand fr die anstehende Saison noch reichlich Potenzial hat. Bei Krapfen und warmem Tee in der Sonne vor der Eisstockhalle stehend ist alle Mhe jedoch schnell vergessen und ich denke nur: Laufen ist einfach die schnste Nebensache der Welt.
  Special Event   Klaus Sobirey
01.02.20  

Wind, Sand und Strand

Wer hier laufen will, muss schnell sein. Wieder war der Texel Trail innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Kein Wunder bei der Attraktivitt der Strecke. Allerdings findet der Lauf im tiefsten Winter und im rauen Klima der Nordseeinsel Texel statt, hart im Wind und auf schwer zu laufendem Untergrund.
  TexelTrail   Klaus Klein
31.01.20  

Dutch Coast Ultra: Windstrke 7

Es ist stockdunkel. Der Zug hlt um 20 Uhr in Den Helder, dem Tor zur Hlle. Zwischen Den Helder und der Insel Texel lagen die Schiffe der Hollndischen Ostindien-Kompanie auf Reede, um auf gnstige Winde fr den Weg um das Kap der Guten Hoffnung zu warten. Die heutige Wettervorhersage ist ungnstig: Wind der Strke 7 aus Sdwest. Noch gehe ich von einem lockeren Strandlauf ber 50 Kilometer aus.
  Special Event   Joe Kelbel
25.01.20  

Der Schinder hat Geburtstag

und feiert mit seinen Gsten in der Turnhalle von Holzhausen, dem versierten Traillufer als neues Mekka gut bekannt
  Schinder-Trail Winterparadies   Frank Albrecht
19.01.20  

Lneburger Heide Winter Trail: Die Braune Krnung

Es ist wirklich so, dass man allerlei Fotomotive am Wegesrand findet. Ich liebe die Heide. Mit meiner Runde um den Totengrund trete ich den Rckweg an. Mein Krper hat seinen Widerstand aufgegeben, ich kann relativ schmerzfrei laufen. Auf dem Rckweg berholen mich jetzt die schnellen 52 Kilometerlufer, ich hnge mich dran, so dass ich nach 34-36 Kilometer sehr zufrieden im Hotel Ramster einlaufe.
  Special Event   Joe Kelbel
11.01.20  

Aller guten Dinge sind drei

Im Zielbereich sehe ich ausnahmslos frhliche, glckliche Gesichter, egal in welcher Kategorie die Leute gestartet sind. An der Organisation gibt es sowieso nichts auszusetzen - und wenn die Veranstaltung dann noch so von Petrus verwhnt wird, muss man ein gehriger Griesgram sein, um in der Suppe ein Haar zu finden.
  swiss snow walk & run   Daniel Steiner
02.11.19  

Er ist wieder da

Ich laufe nun kreuz und quer durch die Palmenhaine von Amzrou. Trailmarkierungen gibt es viele. Es dauert lange, bis die weie Farbe verblasst. Die diesjhrige Farbe wurde von Hafid angekleckst, leider von der anderen Richtung kommend. Deswegen sieht man die nicht. Hafid berholt mich jetzt, er luft die 52 Kilometer schneller, als ich die 27.
  Zagora Sahara Trail   Joe Kelbel
20.10.19  

Rund um den Wolfgangsee XL

Irgendwie verstehen kann ich nun, warum es die Veranstaltung schafft, alljhrlich so viele Starter neu und auch wieder zu begeistern. Und es bedeutet schon einiges, wenn ich als Marathonlufer sage: Das nchste Mal wrde ich den 27er laufen. Denn gerade und vor allem der ist eine richtig runde Sache.
  Wolfgangseelauf   Klaus Sobirey
20.10.19  

EcoMaratona Chianti: Im Zeichen des schwarzen Hahns

Schner, bestens organisierter Landschaftsmarathon im herrlichen Chianti. Sehr empfehlenswert. Unbedingt mit Genusswanderung am Samstag machen. Und dazu einen Urlaub in der herrlichen Toskana verbringen.
  Special Event   Klaus Klein
19.10.19  

Hhen und Tiefen im Schmallenberger Sauerland

Ich mag das Sauerland, die Berge, die Wlder, die Ausblicke. Und im Herbst ist es dort doppelt schn. Die Frbung der Laubwlder, die dunklen Tannenwlder, durchleuchtet von der Herbstsonne - so hatte ich es mir vorgestellt. So hatte ich es in frheren Laufberichten gelesen. So wollte ich es haben.
  FALKE Rothaarsteig-Marathon   Thomas Enck
13.10.19  

Top of Black Forest

Die Infrastruktur mit Stadthalle, Sporthalle, Start- und Zielbereich und dem groen Parkangebot in nchster Nhe ist wirklich vorbildlich, dazu eine wunderbare Strecke. Das knnen nicht alle Veranstalter bieten und so wundert es mich nicht, dass sich der Schwarzwald Marathon als einer der ltesten Marathons in Deutschland wieder wachsender Beliebtheit erfreut. Ich freue mich fr die Veranstalter, dass die 3.000er-Marke heuer geknackt wurde. Vielleicht auch als Belohnung fr den Mut vor 51 Jahren.
  Schwarzwald-Marathon   Bernie Manhard
12.10.19  

Brocken im Nebel

Seit 42 Jahren belagern am zweiten Oktoberwochenende zustzlich rustikale Harzgebirgslufer das noble Stdtchen. Freitagnachmittag ist im Rathaus, das einem Schlsschen gleichkommt, die Startnummernausgabe samt kleiner Sportmesse.
  Brocken-Marathon   Dirk Liedtke
12.10.19  

Berg en Dal, en Koffie, en Broodje

Ein richtiger Berglauf ist das, den man hier so nicht vermuten wrde. Der weiche Boden ist Spitze frs laufen, fast keine Stolperfallen. Alles sehr gut beschildert und versorgt. Leider ist die Fortsetzung nicht sicher, der ausrichtende Verein hat Nachwuchssorgen
  Special Event   Frank Albrecht
06.10.19  

Zusatzschleife durch das Felsenmeer

Eine Stunde mehr Zeit fr die Long Distance Trailer wre angebracht. Aber insgesamt ist Heidelberg ist eine tolle Location. Die Strecke ist anspruchsvoll, sehr abwechslungsreich und bietet Trailfreunden alles, was einen begeistern lsst wenns Wetter passt. Das kann man sich halt leider nicht aussuchen.
  Trail Marathon Heidelberg   Bernie Manhard
21.09.19  

Mei Karntn is lei ans

Die neuen Organisatoren um das Team Mach 3 haben hochprofessionell und mit viel sportlichem Ehrgeiz ein spektakulres Trailrunning-Festival auf die Beine gestellt. Das Preis-/Leistungsverhltnis ist exzellent, ein moderates Startgeld, ein gut geflltes Goodie-Bag, Gutscheine und das superschicke Shirt sind hervorzuheben. Die selektiven Laufstrecken ber die Marathondistanz und 72 km mit vielen Hhenmetern verlangen von den Lufern alles ab
  Wrthersee Ultra Trail   Anton Reiter
21.09.19  

Kampf und Sieg am K35

Nun warte ich mit Papa gemtlich bei der Talstation Hornbahn im mondnen Alpenmekka und warte auf die Siegerehrung sowie Flower Ceremony. Ein strenger Tag liegt hinter mir. Nach 3 Stunden und gut 16 Minuten berquerte ich erschpft mit fast fnf Minuten vor einem Slowaken die Ziellinie
  Gamstrail   Ralf Birchmeier
14.09.19  

Freundschaft im Wettkampf

Es gibt Tage, da stehst Du am Morgen auf und fhlst dich trge, mde und schlapp. Bld ist es, wenn Du dann Deine Agenda checkst und ein Halbmarathon Wettkampf mit knackigen 800 Hhenmetern auf dem Programm steht.
  Schnebelhorn Panoramatrail   Ralf Birchmeier
14.09.19  

Naturparadies vor der Haustr

Halt durch! ruft man mir zu. Schon etwas beschmend, wenn man wie ein Wanderer unterwegs ist. Weit ins Ziel ist es nicht mehr, verrt mir ein Deutscher, der mir aufwrts entgegenkommt und auf einen langsameren Kollegen wartet. Noch ein kleiner Berg, dann gehts nur mehr runter nach Purkersdorf!
  Wienerwald Ultra-Trail   Anton Reiter
07.09.19  

Der haut dich um

Hier bist du gut aufgehoben, auch wenn du auf den Strecken kmpfen musst. Darum Vorsicht, die Strecke ist hammerhart und braucht sich diesbezglich vor manchem Alpentrail nicht verstecken. Ich empfehle Stcke mitzunehmen, sie haben mir auf den schwersten unebenen Strecken wertvolle Dienste geleistet. Ein wenig Verpflegung sollte man im Laufrucksack einpacken, wichtig sind jedoch die Getrnke.
  Sdthringentrail   Anton Lautner
31.08.19  

Lauf- und Trailgenuss im Karwendel

Mich fasziniert besonders der Blick von der Ladizalm zu den Wnden des Karwendelgebirges. Besonders die 900 m hohen, senkrechten Lalidererwnde haben es mir angetan. Durch die Nordwnde fhren einige sehr schwierige Kletterrouten. Ist mir zu schwierig und ich bleibe beim Laufen. Der Aufstieg zur Falkenhtte ist schon schwierig genug. Und dazu brennt mittlerweile die Sonne richtig von oben und heizt uns ein.
  Karwendelmarsch   Klaus Klein
31.08.19  

Viel Licht, wenig Schatten

Das Ahrtal, 31.8.2019. Genau heute bricht die (hoffentlich!) letzte Hitzewelle des Jahres ber uns herein. Alle Wetterberichte versprechen Temperaturen jenseits von 30. Aber wir wollen Eule Frings nicht enttuschen, der zum 9. Mal den Panoramalauf um die Burg Are penibel vorbereitet hat. Also hin, vielleicht tuscht sich ja die Vorhersage
  Panoramalauf rund um die Burg Are   Frank Albrecht
25.08.19  

Hauptsach gudd gess!

Auf Bergmannspfaden und vorbei an verfallenen Bunkern erreichen wir dann Fischbach. Mittlerweile habe ich die Marathonmarke berschritten und fnfdreiviertel Stunden bentigt, also ordentlich abgebaut. Es verbleiben 17 km, die sollten doch in drei Stunden machbar sein!
  RAG Hartfler Trail   Wolfgang Bernath
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10|11-20
 
 
 
 

Kontakt

Trailrunning.de
Klaus Duwe
Buchenweg 49
76532 Baden-Baden

07221 65485

07221 801621

office@trailrunning.de